Hypnose für Frauen

Ich Bildergebnis für emoji herz rosaHypnose!

Es tut mir leid, aber genauso ist es. Ich persönlich finde es mega toll. Ich fühle mich anschließend immer total entspannt und auch gespannt, was so passiert während oder nach der Hypnose. Und es ist für mich unglaublich, da ich bis vor einiger Zeit immer total gegen Hypnose gewesen bin. „An meinen Kopf kommt keiner ran“, so meine Aussage.

Wie blöd, könnte ich im Nachhinein sagen, aber nein – es war einfach Unwissenheit. Die meisten von uns kennen Hypnose nur vom Fernehen oder von der Bühne. Irgendwer (bestimmt eine vorher instruierte Person) kommt auf die Bühne, fällt um und wird anschließend zum Depp gemacht. Das war mein Wissen über Hypnose.

ZUM GLÜCK weiß ich es inzwischen besser und habe mich aufgrund dieser Erkenntnis zur Hypnotiseurin ausbilden lassen.

Ich finde es absolut spannend. Wenn man, wie ich sich die ganze Zeit mit dem Unterbewusstsein beschäftigt hat, passt Hypnose als Wegbereiter oder Unterstützer für ein positiveres Leben einfach grandios dazu. Eigentlich ein Muss.

Wenn wir nämlich unser Unterbewusstsein im Trancezustand für unser Vorhaben mit ins Boot holen, kann nicht mehr viel schief gehen.

Vielleicht liest man meine Begeisterung ja bis hierher schon raus, trotzdem möchte ich noch ein paar Dinge zur Hypnose erklären.

Was ist eigentlich Hypnose?

”Hypnos”ist griechisch und heißt übersetzt „Schlaf“. Trotzdem handelt es sich bei der Hypnose nicht wirklich um Schlaf. Hypnose ist vielmehr dem Zustand zwischen dem Schlaf- und dem Wachbewusstsein ähnlich.

Hypnose ist ein natürlicher Zustand, in dem wir uns mehrmals am Tag befinden.

Kann ich etwas „eingeredet“ bekommen, was ich gar nicht möchte?

Klares NEIN. DU bist weder willenlos, noch dem Hypnotiseur ausgeliefert. Du bekommst während der Hypnose mal mehr, mal weniger alles mit, was geschieht. Und dein Unterbewusstsein ist ein guter Wächter, es lässt nichts zu, was du selbst nicht willst.

 

Ist Hypnose eigentlich anerkannt?

Ja. Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Wofür wird Hypnose benutzt?

Man kann unendliche viele Beschwerden oder Vorhaben, wie das Gewicht zu reduzieren oder aufhören zu Rauchen, mit der Hypnose umsetzen oder verbessern.

Ich biete Hypnose an zur

  • Rauchentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Blockadenlösung
  • Entspannung

Da ich keine Heilerlaubnis habe, darf ich keine Krankheiten behandeln.

Und wie läuft so eine Hypnosesitzung nun ab?

  1. Wir vereinbaren einen kostenlosen Telefontermin zum Kennenlerngespräch. Bei diesem Gespräch, kannst du mir sagen, warum du eine Hypnose möchtest. Nach diesem Gespräch bekommst du von mir Fragebogen per Email geschickt, die du mir, wenn möglich schon vor unserer Hypnosesitzung wieder zurückschickst, damit ich alles genau auf dich abstimmen kann.
    Auf Grundlage der Antworten bereite ich die Hypnosetexte für unseren Termin vor.
  2. Für die erste Sitzung solltest du dir schon etwa 2 Stunden Zeit nehmen, da wir, wie beim ersten Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers eine Anamnese, also eine Art Bestandsaufnahme machen, Anschließend darfst du deine erste Hypnose bei mir genießen.
  3. Weitere Termine, wenn nötig, sollten etwa 7-10 Tage nach der ersten Hypnose stattfinden. Diese dauern dann auch nicht mehr so lange. Da kannst du eine Stunde einplanen.
  4. Die Hypnose besteht immer aus einer Einleitung in die Hypnose, der Blockadenlösung, der Hypnose für dein Problem oder Vorhaben und der Hypnoseausleitung.
  5. Du musst dabei weder Hilfestellung leisten noch sonst etwas tun. Du solltest offen sein für die Hypnose und meinen Worten lauschen.

Was kostet eine Hypnosesitzung?

Deine Investition kostet dich 80€ pro Stunde.

Eine Investition in DICH.

 

Hast du Frage zur Hypnose oder möchtest du gleich einen Termin mit mir vereinbaren, dann buch dir hier dein unverbindliches und kostenloses 30 minütiges Erstgespräch mit mir.

 

Gerne kannst du auch in meine Facebookgruppe nur für Frauen kommen und mir dort Fragen stellen.

Hol dein Unterbewusstsein mit ins Boot und erreiche alles, was du willst.

 

Ich freue mich auf unsere erste gemeinsame Sitzung

 

Deine Heike